InnoGames

Innobar forge.png

Innobar thewest.png

Innobar grepolis.png

Innobar tribalwars.png

Innobar tw2.png


Folge uns auf

Aus Elvenar Wiki DE
Version vom 9. Januar 2020, 20:31 Uhr von Jens333 (Diskussion | Beiträge) (Nutzen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mainhall overview v2.png Worker-hut v2.png Basic v2.png Streets v2.png Military v2.png Goods v2.png Culture v2.png AncientWonder v2.png Guestrace v2.png Expansion v2.png
Gehe zurück zu: Gebäudeübersicht


Übersichtsliste Halblings-Gebäude
Portalsite gr6.png

Quellwäldchen

Street gr6.png

Bewässerungs-Kanal

Gr6 production 1.png

Halblingsfarm

Gr6 production 2.png

Getreidefeld


Quellwäldchen

Das Quellwäldchen erlaubt es dem kleinen Volk der Halblinge deine Stadt zu betreten. Während ihres Aufenthalts werden sie in diesem Wäldchen wohnen und von diesem Ort aus die Samen aus allen deinen Provinzen sammeln, und ebenso alles lagern, was für das Erntefest benötigt wird.

HalfMainpanel.png


Nutzen

Das Wäldchen ist der einzige Weg um die Halblinge in das Leben zurück zu rufen und sie innerhalb der Stadt vollkommen einzubringen. Dafür wird eine Wegverbindung zu deinem Rathaus benötigt, wie bei allen anderen Gebäuden auch. Für die weiteren Verbindungen zu den Portalen für die Produktionshäuser der Halblinge - ihrer Farm und den Getreidefeldern – wirst du eine spezielle Art von Straße bauen müssen, die Bewässerungskanäle.

HalfMain.png

Das Quellwäldchen wird des weiteren sowohl als Lagerhaus für alles dienen, was die Halblinge herstellen auf ihrer Farm, als auch die Quelle des Produktionsbonuses' sein. Du wirst feststellen, dass in den Halflings Gebäuden viele verschiedene Waren produzieren werden, die meisten von ihnen können unbegrenzt im Quellwäldchen gelagert werden, mit Ausnahme von Prickelbrot, Schlauberger-Suppe und Wackelpeter.

Wenn du auf das Gebäude klickst, öffnet sich die Vorratsagenda der Produkte: es zeigt dir den Umfang des Lagers für die drei Waren der Halblinge, die Menge die du bereits erwirtschaftest hast und den gegenwärtigen prozentualen Bonus für alle Produktionsgebäude dieser Rasse. Wenn das Lager voll ist wird eine rote Leiste als Information angezeigt. Um die Kapazität zu vergrößern benötigt man eine Aufrüstung auf das nächste Level des Quellwäldchens.


HalfGoodsfull.png


Wenn du deine Maus über dem Wäldchen verweilen lasst, wird ein Tooltip, mit den gegenwärtigen Informationen über den Lagerinhalt, angezeigt.


HalfMainTip.png

Voraussetzungen

Du bist nur dann in der Lage das Gebäude zu bauen, wenn die entsprechende Technologie im Forschungsbaum freigeschaltet wurde und die benötigten Mittel für die Entschlüsselung zur Verfügung gestellt werden können. Wie bereits erwähnt benötigt es eine Straßenverbindung, es kann verkauft, erneut gebaut und aufgerüstet werden.

Tipp: Selbst wenn du dich entschieden haben solltest das Quellwäldchen zu verkaufen, wirst du die Waren der Halblinge in deiner Stadt nicht verlieren. Dennoch solltest du den Hain behalten bis alle Aufgaben der Halblinge erfüllt worden sind.


Aufrüstung

Das Quellwäldchen auf eine höhere Ebene aufzurüsten wird folgendes erhöhen:

1. Die Menge der Prickelbrote, Schlaubergersuppe und des Wackelpeters welche du lagern kannst

2. Den Produktionsbonus für die Waren der Halblinge

Halfling SG Upgrade.png


Quellwäldchen-Übersicht

Quellwäldchen Information
Stufe Voraus-setzungen Kosten Nutzen
Stufe Größe Ausbauzeit Münzen Material Prickelbrot Schlaubergersuppe Wackelpeter Prickelbrot Lager-umfang Schlaubergersuppe Lager-umfang Wackelpeter Lager-umfang Produktionsmittel Aufrüstung Produktions-mittel Aufrüstung
1 2x3 19h 20m 2.000.000 36.000 - - - 1380 2100 3400 -
2 3x4 20h 32m 2.300.000 40.000 900 1370 2200 2100 3100 5200 20%
3 4x5 21h 32m 2.400.000 41.000 1370 2000 3400 2800 4100 6900 40%
4 5x6 22h 52m 2.700.000 47.000 1820 2700 4500 3400 5200 8600 60%

Gebäude Stufen

Stufe 1 Stufe 2 Stufe 3 Stufe 4
B GR6 Portal 1.png
B GR6 Portal 2.png
B GR6 Portal 3.png
B GR6 Portal 4.png
Klicke auf die Bilder der Gebäude um die Vergrößerung zu sehen