InnoGames

Innobar forge.png

Innobar thewest.png

Innobar grepolis.png

Innobar tribalwars.png

Innobar tw2.png


Folge uns auf

Aus Elvenar Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mainhall overview v2.png Worker-hut v2.png Basic v2.png Streets v2.png Military v2.png Goods v2.png Culture v2.png AncientWonder v2.png Guestrace v2.png Expansion v2.png
Gehe zurück zu: Gebäudeübersicht

Händler

Funktion

Beim Händler kannst du deine Güter mit anderen Spielern tauschen. Das vorrangige Ziel dabei sollte sein, deine Bonusgüter, von denen du in deinen aufgewerteten Manufakturen sehr viele produzieren kannst, gegen Güter zu tauschen, an denen es dir mangelt.


Voraussetzungen

Um den Händler bauen zu können, musst du zunächst die entsprechende Technologie im Forschungsbaum freischalten und die erforderlichen Ressourcen besitzen. Der Händler muss über eine Straße mit dem Hauptgebäude verbunden sein. Er kann nicht verkauft oder wieder aufgebaut werden. Der Händler kann ausgebaut werden, wenn du die Halblinge erforscht hast.

Angebote annehmen

Wenn du das Handelsgebäude öffnest, siehst du vier Reiter. Der erste ist "Angebote annehmen".

Händler1.png


Hier siehst du alle Angebote von anderen Spielern, die innerhalb deiner Angebotsreichweite liegen.

Oben befinden sich zwei Aufklappmenüs, mit denen du nach angebotenen und/oder nachgefragten Gütern suchen kannst. Wenn du die gewünschte Anzahl Güter besitzt, kannst du ein Angebot annehmen. Angebote, die du annehmen kannst, werden in der Liste zuerst angezeigt.

Händlergebühr: Einige Angebote sind mit einem GebührensymbolTrader fee.png gekennzeichnet. Für diese Angebote streicht der Händler eine Provision in Höhe von 50 % ein, weil du diesen Spieler noch nicht entdeckt hast. Du entdeckst andere Spieler, indem du eine an ihre Stadt angrenzende Provinz auskundschaftest. Für Angebote entdeckter Spieler wird keine Gebühr erhoben. Die Gebühr wird vom Händler einbehalten, sie geht nicht an den Spieler, der das Angebot eingestellt hat.

Bewertung: Der Händler sieht die Angebote durch und beurteilt, ob es sich um ein gutes oder weniger gutes Angebot handelt. Dafür vergibt er zwischen 0 und 3 Sterne. 0 Sterne sind sehr teure Angebote, 3 Sterne ein günstiges Angebot.

Händler2.png

Wie werden die Angebote bewertet?

Güter werden in drei Qualitätsstufen unterteilt: Basisgüter, handgefertigte Güter und Magische Güter, wobei das Verhältnis zwischen den Gütern mit 1:4 festgelegt ist. Beispiel: 1 handgefertigtes Gut entspricht 4 Basisgütern. Die Bewertung vergleicht Angebot und Nachfrage, um zu entscheiden, ob es sich um ein “sehr teures” (0 Sterne), ein “etwas teures” (1 Sterne) oder ein “faires” Angebot handelt (2 Sterne, Angebot und Nachfrage haben den gleichen Wert) oder ob es sogar ein “Schnäppchen” darstellt (3 Sterne).

Angebot erstellen

Hier kannst du selber ein Angebot in den Markt stellen.

PlaceOffers.png

Um ein Angebot zu erstellen, klicke auf das Gütersymbol welches du anbieten möchtest, danach auf das Gut, welches du haben möchtest. Füge die Anzahl, welchen du anbieten möchtes hinzu und das System wird dir automatisch beim Tauschgut die Anzahl eintrage, die als "faire" Tauschsumme angesehen wird, eintragen (so erhält das Angebot eine 2-Sterne-Bewertung, die von anderen Spielern gesehen wird). Du kannst auch eine andere Summe eintragen, die du zurück haben möchtest, jedoch solltest du beachten, dass das System kein unangemessenes Angebot erlauben wird.

Wenn das System ein unangemessenes Angebot entdeckt, wird die Summe automatisch in einen akzeptablen Bereich korrigiert.

Unreasonable Offer.png

Beispiel: Du möchtest 100 Holz anbieten, und möchtest hierfür 500 Marmor. Der Händler schlägtdir als Alternative vor, anstelle von 500, 400 Marmor zu verlangen. Dieses Angebot wird immer noch als sehr schlecht bewertet, aber es wird in den akzeptablen Bereich für den Handel fallen.

Tipp: Du kannst maximal 60 Angebote zur gleichen Zeit einstellen.


Deine Angebote

Hier siehst du alle Angebote, die du in den Markt gestellt hast, aber noch nicht angenommen wurden. Wenn du ein Angebot einstellst, dann werden die Güter aus dem Lager deines Hauptgebäudes abgezogen. Aber wenn du möchtest, kannst du ein Angebot zurückziehen und erhältst dann die Güter zurück.

Händler5.png


Händler6.png


Händler

Hier kannst du mit dem Händler direkt handeln und findest einige seiner Offerten. Die gelisteten Angebote sind nicht unbedingt günstig, aber in bestimmten Fällen wirst du sie vielleicht trotzdem wahrnehmen wollen, wenn du z.B. keinen anderen Handelspartner findest oder eine Überproduktion an Rohstoffen loswerden möchtest.

Haendler.png


Du kannst nur Güter erwerben, die nicht Deine Bonusgüter (siehe Hauptgebäude - Relikte) sind. Du kannst diese Güter kaufen, indem Du Deine Bonusgüter, Münzen oder Vorräte eintauschst. Güter müssen dabei die gleiche Stufe haben. Die Güter, die Du gegen Deine Bonusgüter erhälst, werden im Verhältnis 1:5 getauscht. So kannst du vom Händler z.B. 100 Stahl für deine 500 Marmor bekommen. Vom reinen Wert her wirst du für dieselbe Menge Stahl sogar noch mehr an Münzen und Vorräten bezahlen müssen. Jedes Mal, wenn Du eines der Angebote annimmst, wird der Händler seinen Preis für das Angebot, welches Du gerade gekauft hast, erhöhen. Der Händler wird die Preise täglich wieder auf den Ursprung zurücksetzen
Wenn du einen neuen “Produktionsbonus” im Forschungsmenü freischaltest, wird der Händler sein Angebot entsprechend aufstocken. Die Menge an Gütern, die Du zahlen musst und der Güter, die Du erhälst, hängt von der Stufe Deines Hauptgebäudes ab. Wenn Du jedoch die Blühende Händlergilde nutzt, kannst Du vorteilhaftere Angebote erhalten.

Beispiel:

  • Deine Bonusgüter sind Marmor, Kristall und Edelsteine
  • Wenn du den Händler freischaltest, hast du bereits vorher die verbesserte Marmorproduktion freigeschaltet
  • Wenn du mit dem Händler handeln möchtest, kannst du deine Münzen, deine Vorräte oder Deine Bonusgüter gegen Güter der gleichen Stufe tauschen.

Beispiel: Wenn Dein Bonusgut Marmor ist, kannst Du den Marmor nutzen, um Holz und/oder Stahl zu erwerben

  • Nachdem du das nächste Bonusgut Kristall freigeschaltet hast, kannst du auch Seide und Schriftrollen für Münzen, Vorräte und Kristalle eintauschen. Du kannst allerdings keinen Marmor für Seide oder Schriftrollen eintauschen
  • Dasselbe gilt für das dritte und letzte Bonusgut, wo du dann deine Edelsteine, Münzen oder Vorräte für Elixiere und Magiestaub eintauschen kannst

Händler - Überblick

Informationen zum Händler der Elfen
Gebäude Voraussetzungen Kosten
Größe Bauzeit Münzen Vorräte Kultur Bevölkerung
Händler der Elfen 3X4 30s 5.000 200 - 50


Informationen zum Händler der Menschen
Gebäude Voraussetzungen Kosten
Größe Bauzeit Münzen Vorräte Kultur Bevölkerung
Händler der Menschen 4X4 30s 5.000 200 - 50


Händleraufrüstung

Halblinge Händleraufrüstung

Eine der ersten Technologien die du entschlüsselst, sobald das 11. Kapitel der Halblinge erreicht ist, wird die Aufrüstung des Händlers sein. Ein Reiter "Aufrüstung" wird erscheinen welcher dir den Ausbau des Händlers auf Level 2 erlaubt.


Händleraufrüstung.jpg


Die Aufrüstung des Händlers wird seine gegenwärtigen Funktionen nicht beeinflussen aber es wird einen neuen Reiter mit dem Titel "Einsammeln" geben.


Händleraufrüstung2.jpg


Im Sammelreiter wird der Händler automatisch ein neues, beständiges Mittel herstellen, Göttliche Samen Seed icon.png. Dieses Hilfsmittel funktioniert wie Mana inklusive Produktion und Sammeln, Anzeige in der Oberen Leiste und Verfall etc. Zusätzlich wird es einen Sammelbonus geben. Jedes Mal wenn der Spieler die Göttlichen Samen vom Händler einsammelt, wird er einen zusätzliche Menge an Samen erhalten, abhängig von der Stufe des HG und der gesammelten Stufen der AW.


  • Herstellung
  1. Seed icon.png - Der Händler stellt die Samen alle 24 Stunden her. Die Menge ergibt sich aus einem Samen pro Ausbaustufe des Hauptgebäudes multipliziert mit der Anzahl der vervollständigten Provinzen.
  2. Seed icon.png - Sammelbonus. Jegliches früheres Einsammeln der Samen gewährt einen Extrabonus von einem Samen pro Hauptgebäude mal der Anzahl der kombinierten Stufen der Antiken Wunder.

Göttliche Samen sind Baukosten für Kulturgebäude und Kosten für die Erforschung von Technologien, beides beginnt mit dem 11. Kapitel.

Elementare fortschrittliche Händleraufrüstung (Erweckte Güter)

Wenn du in Kapitel XII - Die Elementare einsteigst, kannst du den Händler auf Stufe 3 aufrüsten. Die dafür benötigte Forschung kann früh in diesem Kapitel erforscht werden. Mit dem Kapitel XIII - Die Amuni - kannst den Händler auf Stufe 4 ausbauen. Ab Stufe 3 wird der Händler für den Handel mit Erweckten Gütern angepasst:


Handelsangebot der Erweckten Güter

  1. Erweckte Güter werden der Liste der Angebote genau so eingereiht wie alle anderen Güter, da sie den gleichen Regeln unterliegen
  2. Die Suche nach Angeboten spezieller erweckter Güter ist erst freigegeben wenn ihr den Kundschafter der Elementare erforscht habt
  3. Du kannst mit Handelspartner aus einem größeren Bereich der Weltkarte, als dem Bereich der normalen Güter handeln
  4. Angebote von Spielern außerhalb des Bereiches deiner Handelspartnergruppe (für Standardgüter) sind gekennzeichnet, ein Tooltip informiert dich das du mit diesem Spieler nur erweckte Güter handeln kannst
TraderOfferstooltip.png


Erweckte Güter Angebotsplazierung

  1. Das drop down Menü der "meine Angebote" - Linie arbeitet wie bisher, nur zeigt sie Güter (und erweckte Güter) die du aktuell besitzt:
    PlaceOffers.png
  2. Erweckte Güter Angebote verfallen jede Nacht um 10%. Verfallene erweckte Güter werden als Standardgüter wieder im Lager (Hauptgebäude) erscheinen.
    TraderSentientDecay.png
  3. Das Limit von maximal 60 Angeboten gleichzeitig pro Spieler, bleibt unverändert gleich.
  4. Es ist nicht erlaubt Standardgüter gegen erweckte Güter zu tauschen
  5. Wenn der Produktionsbonus für die erweckte Qualität Gut 1 oder 2 freigeschaltet ist, findest du in der Händlerleiste entsprechende Angebote.
WholesaleSent.png


Bitte folge diesen Link Gastrasse: Elementare für mehr Informationen

Händlerübersicht

Händlerübersicht Elfen
Stufe Gebäude Anforderungen Kosten
Stufe Größe Bauzeit Kultur Bevölkerung Münzen Vorräte Mana Göttliche Saat
1 Händler Elfen 3x4 30s - 50 5.000 200 - -
2 Händler Halblinge 4x5 24:00 h 500 450 5000 K 200 K 100 K -
3 Händler Elementare 5x5 32:00 h 750 750 6250 K 250 K 125 K 30.000
4 Händler Amuni 5x5 40:00 h 1000 1000 7500 K 300 K 150 K 40.000
5 Händler Konstrukte 5x5 48:00 h 1250 1250 8750 K 350 K 175 K 50.000


Händlerübersicht Menschen
Stufe Gebäude Anforderungen Kosten
Stufe Größe Bauzeit Kultur Bevölkerung Münzen Vorräte Mana Göttliche Saat
1 Händler Menschen 4x4 30s - 50 5.000 200 - -
2 Händler Halblinge 4x5 24:00 h 500 450 5000 K 200 K 100 K -
3 Händler Elementare 5x5 32:00 h 750 750 6250 K 250 K 125 K 30.000
4 Händler Amuni 5x5 40:00 h 1000 1000 7500 K 300 K 150 K 40.000
5 Händler Konstrukte 5x5 48:00 h 1250 1250 8750 K 350 K 175 K 50.000